Höre niemals auf zu fragen, warum! Die Ermordeten der Franco-Diktatur (SWR, Jan 2011)

In Hector Navarras Familie wurde nie über das Schicksal seines Großvaters, der im Spanischen Bürgerkrieg Opfer der Franco-Diktatur geworden war, gesprochen – bis Hector anfing, selbst zu recherchieren. Er fand schließlich heraus, dass sein Großvater exekutiert und in der Nähe von Valencia in einem Massengrab verscharrt worden war. Mehrere hunderttausend Menschen, die unter Diktator Francisco Franco ermordet wurden, liegen auch heute noch in zum Teil unbekannten Massengräbern. Erst langsam beginnt in Spanien die Suche nach ihnen und ihrer Geschichte. Und es ist oft die Generation der Enkel, die diese Suche nach der Vergangenheit und der eigenen Familiengeschichte aufnimmt.

 

Ausschnitt: